Fahren, Warten und etwas Weiterbauen an der Modulanlage (2015-2017)

Ein kurzer Abriss

Fahren, Warten und etwas Weiterbauen an der Modulanlage: Hier die Bilder dazu was in den letzten Jahren so gelaufen war!


Achtung: Die vielen Videos könnten gewisse Webbrowser in die Knie zwingen. Bitte laden lassen (bis Bild angezeigt wird) oder anderen Webbrowser verwenden.
Fahrabende
Erzzung mit 24 Wagen und BR50 (inkl. Rauchgenerator, Tenderhausbeleuchtung + Sounddecoder)

Diverse Fahrimpressionen mit Dampf, Diesel und Elektro



Da dampft etwas – aber keine Lok!

Eine Zusammenfassung von meinem Handy automatisch generiert:

Fahren + Reparieren
Wartung von „fremden“ Drittfahrzeugen:



Statt den Portalkran zum Garantie-Umtausch zu senden war eine Reparatur schneller gemacht:

Andere können noch viel besser

Peter Reusser – ein Freund von mir – hat mit seiner Frau diese Anlage gebaut.

Nach einer mehrjährigen Umbauphase auf die neuere Digitaltechnik von Märklin Central-Station 3 hier nun endlich ein Videoclip von Peters Modelleisenbahn-Anlage aus Sicht des Lokführers. Die Videokamera GoPro Session 4, auf einen dafür speziell umgebauten Wagen montiert, wird auf einen dafür speziell umgebauten Wagen montiert, wird gestossen vom Krokodil Ce6/8III mit C-Sinus-Motor.